KUKIMI-Diät Tag 5: Rotbarsch in Fenchel-Orangensauce

„Ihhhh, was riecht denn hier so?“ Tja, liebe Kollegen, das bin ich. Ähh naja oder eher mein Rotbarsch 🙂 Denn der verbreitete – kaum war die Vakuumtüte aufgeschnitten – einen seeeeeehr intensiven Fischgeruch. Frischer Fisch sollte nicht fischig riechen, und ja klar, es handelt sich hier um ein Fertiggericht – das ist nicht frisch, aber mir wurde schon ein wenig mulmig bei dem Geruch.

Rotbarsch in Fenchel-Orangensauce mit mariniertem Romanesco

Rotbarsch in Fenchel-Orangensauce mit mariniertem Romanesco

Ich hatte eigentlich vor, mein Essen am Platz vor dem Computer zu essen, aber ich wollte die Nasen meiner Bürogenossen schonen. Daher habe ich den „Rotbarsch in Fenchel-Orangensauce mit mariniertem Romanesco“ von KUKIMI schnell und heimlich stehend in der Küche verputzt.

Wie wars? Von der Fenchel-Orangensauce fehlte in meinem Tütchen jede Spur. Als ich den Fisch auf den Teller kippte, folgte lediglich ein Schwall weißer Brühe mit ausgeflocktem Eiweiß. Huiii, da hätte ich fast nen Rückzieher gemacht. Ungeil. IM Fisch (?) befanden sich dann kleine Fenchelstückchen und Samen und vermutlich auch der ein oder andere Hauch Orangenschale. Wer Fenchel mag, mag vielleicht auch die Kombi, ich fands … ohne Worte. Der Romanesco war und knackig. Wer nicht gern so salzig isst wie ich, hätte ihn jedoch sicher als versalzen beschrieben.

Tag 5 ist um und ich hab langsam echt genug vom Fertigessen. Wer 7 Tage lang jeweils 2 Gerichte am Tag davon isst – puuuhhh, Respekt. Ich könnte es nicht. Hab schon ein bißl Angst, was mich morgen erwartet 😦

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s