Lachs mit Melonen-Chili-Sauce

Lecker leichtes Rezept für laue Sommerabende (und für 4 liebe Personen, die Ihr damit beglücken wollt):

Lachs mit Melonen-Chili-Sauce

Lachs mit Melonen-Chili-Sauce

Das braucht Ihr für das Rezept: 

4 Lachsfilets · 200g Wildreis · 2 Zitronen  (Saft) · 1 Limette (Saft) · ½ Cantaloupe Melone · 1 Peperoni , rot· 2 getrocknete Chilischoten ·2 TL Honig · 2 TL Ingwer · 100ml  Gemüsebrühe · 1 EL Butter · 2 EL Olivenöl · Salz, Pfeffer, etwas Paprikapulver

So geht’s:

  1. Den Reis etwa 10-12 Minuten in 1/2 Liter Salzwasser kochen.
  2. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Lachsfilets von beiden Seiten 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, salzen und pfeffern.
  3. In der Zwischenzeit die Cantaloupe Melone schälen, entkernen,  in größere Stücke schneiden und in ein Mixgefäß geben. Die Peperoni entkernen und in Stücke geschnitten dazu geben. Limettensaft, 2 TL  Honig, den geschälten Ingwer, 2 Chilischoten und das Paprikapulver hinzugeben. Alles fein pürieren.
  4. In einem kleinen Topf ca. 100ml Gemüsebrühe erhitzen, den Mixerinhalt dazugeben und köcheln lassen. Ein kleines Stück Butter beigeben und die Sauce bei schwacher Hitze langsam reduzieren.
  5. Den Reis abtropfen lassen und mit Salz und Zitronensaft vermengen. Reis auf einem Teller häufen, den Saucenspiegel am Rand beifügen, das gegarte Filet mit etwas Zitronensaft beträufeln und darauf anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s